Die neue Motorrad-App von motogadget

Verfügbar für Android ab Version 5.0. Für iOS ab Mitte 2017.

m.ride App Screenshot: Meine Garage
m.ride App Screenshot: Meine Garage

Kopf frei

Die neue m.ride App ist da: Dein mobiler Motorrad-Manager. Lege deine Bikes mit allen Custom Parts an und habe jederzeit Überblick über Wartung, Kosten und alle wichtigen Dokumente. Dein Kopf bleibt frei für’s Biken.

  • Wartungsübersicht
  • Custom Parts finden und entdecken
  • Dokumente Feature

Noch dieses Frühjahr gehen wir einen Schritt weiter: Die Funktionalität der App wird durch eine Hardware erweitert. Aber sieh‘ selbst. In unserem Video bekommst du einen Vorgeschmack auf ein Biken mit noch mehr Features der m.ride App.

Die besten Features für Motorradfahrer auf einen Blick: die neue m.ride App

m.ride App Screenshot: Wartungsübersicht
m.ride App Screenshot: Wartungsübersicht

Wartung

Dein Weg zum perfekt gepflegten Bike.

  • Nutze unsere riesige Fahrzeugdaten-, Reifen- und Verschleißteile Datenbank
  • Automatische Service- und Wartungsmeldungen
  • Kenne und plane deine Wartungsaktivitäten
  • Alle abgeschlossenen Reparaturen mit Kosten und Belegen im Logbuch
m.ride App Screenshot: Custom Parts
m.ride App Screenshot: Custom Parts

Custom Parts

Finde deinen Style - mit der m.ride App.

  • Entdecke Custom Teile ausgewählter Hersteller und füge sie deinen Bikes hinzu
  • Nutze unsere Custom Parts-Datenbank mit Produkten von LSL, BOS, ABM, motogadget, HighSider, Hyperpro, Pazzo Racing, Baracuda u.v.m.
  • Alle Infos zu deinen verbauten Teilen wie Anleitungen, Gutachten, ABE, Kaufbelege, FAQ, Produktvideos und vieles mehr jederzeit griffbereit
m.ride App Screenshot: Dokumente Feature
m.ride App Screenshot: Dokumente Feature

Dokumente Feature

Digitalisiere deinen Papierkram und habe alle wichtigen Dokumente für jede Situation immer mobil dabei.

Bei einer Verkehrskontrolle:
  • ABE für Anbauteile
  • Fahrzeugpapiere
  • Führerschein
  • Gutachten
  • TÜV Berichte
Für die Werkstatt:
  • Bedienungsanleitung
  • Belege
  • Handbücher

Ab diesem Frühjar kommuniziert die m.unit blue perfekt mit der m.ride App

Sobald die neue Hardware m.unit blue auf dem Markt ist, kannst du sie mit der m.ride App verbinden. Das Motorrad bekommt ein Gehirn – und du erweiterst die Motorrad-App um Funktionen, die dein Herz höher schlagen lassen.

Trage dich jetzt in unsere m.unit blue Alert-Liste ein. Wir benachrichtigen dich, sobald die neue Hardware erhältlich ist. Und ganz klar: Wir versenden keinen Spam und wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter.

Vielen Dank!

Du erhältst noch eine E-Mail zur Bestätigung. Bitte aktiviere die Anmeldung, indem Du den darin enthaltenen Link klickst.

Noch mehr Features der m.ride App in Verbindung mit der Hardware m.unit blue

Automatische Updates

  • Immer aktuelle Anzeige des Kilometerstands
  • Wartungshinweise
  • Warnanzeigen

Mit KeylessGo beeindrucken

  • Starten ohne Schlüssel
  • Automatische Aktivierung der Alarmanlage beim Entfernen vom Bike
  • Nicht nur komfortabel, sondern auch cool

Datenerfassung und Diagnose

  • Funktions-Check aller angeschlossenen elektrischen Teile
  • Überprüfung der Bordspannung
  • Dokumentation des Alarms

Individuelle Einstellungen

  • Unterschiedliche Licht-Set-Ups möglich
  • Verschiedene Modi für die Alarmanlage
  • Alarmanlagen-Sensitivität wählbar

Persönliche Statistiken

  • Gefahrene Kilometer
  • Top Speed
  • Fahrzeit gesamt und pro Strecke
  • Eigene Fortschritte tracken und mit Freunden vergleichen

Rideassist V1.0

  • Akustisches Assistenzsystem liefert per Headset wichtige Live-Informationen wie Fahrzeugwarnungen und Blinkersound

Verfügbar für Android ab Version 5.0. Für iOS ab Mitte 2017.